Hintergrundbild
Willkommen auf der Startseite

Willkommen auf der Startseite

Follow us on Twitter
Jul
10
2012

Webseite manolis Eis

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 10. Juli 2012 um 09:44 Uhr Administrator

Logo Manolis EisEine neue Internetpräsenz  für manolis Eis Stralsund / Lübeck sollte entstehen. Wichtig war es in diesem Fall die moderne und bunte Innenarchitektur der neuesten Filiale in der Stralsunder Fußgängerzone mit einzubinden. Manolis Eis ist aber auch ein Traditionsunternehmen mit langer Geschichte. Hier wird aus Leidenschaft Eis. All das auf einer Seite zu verbinden und frech modern das perfektionierte Produkt zu präsentieren waren die Vorgaben. Ob es gelungen ist? Natürlich!
Aber seht selbst:

Homepage: www.manolis-eis.de

Facebook Seite: www.facebook.com/ManolisEis


 


Nov
24
2011

Gewinner Fotowettbewerb der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern

pommersches-landesmuseum-philipp-peuss-preisuebergabeDieses Jar hat es zeitlich leider nur zu einem Wettbewerb gereicht, ich hoffe das wird im kommenden Jahr wieder etwas anders. Dafür hat es sich richtig gelohnt. Erster Platz beim "Fotowettbewerbs der WFG Vorpommern", ein schöner Abend im Pommerschen Landesmuseum Greifswald und auch noch hochkarätiges Publikum wie der Greifswalder Bürgermeisdter Dr. Arthur König, die Führung des Hinstorff Verlages ein Landrat a.D. und weitere.

Webseite der WFG Vorpommern:
http://www.invest-in-vorpommern.de/

Offizielle Pressemitteilung der WFG:

Die Gewinner des Fotowettbewerbs der WFG Vorpommern stehen fest
Vier Fotografen aus Vorpommern sind die glücklichen Gewinner des Fotowettbewerbs der WFG Vorpommern. Die Fachjury, die sich aus Dr. Lothar Wölfel, Mitglied im Fotoclub Greifs-wald, Prof. Michael Soltau, stellvertretender Geschäftsführender Direktor des Caspar-David-Friedrich-Instituts, sowie Cordula Feck, Inhaberin des Fotostudios „Fotofecktory“ in Greifswald, zusammensetzte, wählte aus den eingereichten Vorschlägen die drei besten Fotos mit vorpommerschen Motiven aus. Dabei habe man den Fokus vor allem auf Originalität gelegt, so Soltau. Den dritten Preis gewinnt Heidrun Köhler aus Greifswald mit ihrem Foto „Gefurchtes“. Die Jury ist vor allem von der interessanten Linienführung und der Wahl des landwirtschaftlichen Motivs begeistert. Den zweiten Platz belegt Dr. Wolfgang Schielke aus Groß Kar-rendorf mit seiner Aufnahme „Möwen im Gegenlicht“. Die Jury ließ sich von der künstlerischen Ausdruckskraft und der landschaftlichen Silhouette überzeugen. Der erste Platz geht an Philipp Peuß aus Stralsund mit seiner Aufnahme „Seebrücke Zingst“. Die meditative Aura des Bildes sowie die stimmige Komposition überzeugten alle Jurymitglieder.
Zudem steht der Gewinner des Publikumspreises fest. Bis zum 14. November konnten alle Interessierten auf der Homepage der WFG Vorpommern ihre Stimme abgeben. Der Gewinner des Publikumspreises ist Frau Angela Mahler aus Lubmin mit dem Foto „Sommermohn in Vorpommern“.
Am 23. November 2011 findet ab 18 Uhr die feierliche Preisübergabe im Zusammenhang mit der Präsentation des neuen Vorpommern-Bildbandes im Pommernschen Landesmuseum statt.
Die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH hat im Juni letzten Jahres die Imagekampagne „Vorpommern. Deutschland Sonnendeck“ für die Region Vorpommern ins Leben gerufen. Seitdem wird Vorpommern als die sonnenreichste Region in der Bundesrepublik vermarktet. Ausgehend von dem Leitmotiv der Imagekampagne wurden Bilder gesucht, die Vorpommern sowohl von seiner natürlich lebenswerten als auch wirtschaftlichen Seite zeigen.

Weitere Links zur Veröffntlichung:
www.stralsund.de
www.greifswald-tv.de